Touren

Costa Rica Touren: Ausflüge in Costa Rica, Guanacaste

Wir organisieren für unsere Gäste ungewöhnliche Costa Rica Touren und Ausflüge zu Naturschätzen und kulturhistorisch interessanten Orten in der Region Guanacaste. Infolgedessen unternehmen wir außergewöhnliche Touren zum Beispiel in den Primärwald. Aber wir bieten auch ebenso Ausflüge zu den örtlichen Wasserfällen und eine Kaffeetour zu privaten Kaffeebauern in den umliegenden Bergen an.

Außerdem umfaßt unser vielfältiges Costa Rica Tour Angebot beispielsweise: Delphine beobachten, Mangroven-Tour mit Besuch bei den Krokodilen, ebenso wie das Kommen und Gehen der Meeresschildkröten am Strand von Buena Vista observieren, Strandtouren unternehmen, Töpferei-Werkstätte der Choromega-Indios besuchen, Reitausflüge durch die Wald- und Weidelandschaft zu romantischen Aussichtspunkten genießen oder Fahrradtouren zu verborgenen, menschenleeren Stränden machen. Ebenso wie viele andere Aktivitäten, ganz nach Ihren Wünschen.

Wir wünschen Ihnen viele eindrucksvolle Begegnungen und unvergessliche Augenblicke bei Ihren Erkundungen…

Einige Costa Rica Touren:

Vulkan Rincón-de-la-Vieja

Ausflug in den Nationalpark Vulkan Rincón de la Vieja. Das ist ein aktiver Schichtvulkan.

Trekkingtour (2,5 Stunden) zum Wasserfall, Schlammbäder und heiße Quellen genießen und eine Vielfalt an Vögeln, Insekten, Schmetterlingen, Nasenbären, Brüllaffen und Gürteltieren beobachten.

Vielleicht finden wir mit viel Glück auch Spuren vom Jaguar, Coyoten, Ozelot oder Oppossum.

Halbtagsexkursion mit dem Motorboot Euro 65 – Softdrinks und Früchte sind inbegriffen.

Delphinen auf offenem Meer begegnen

Beobachten Sie die klugen Meeressäuger in ihrem natürlichen Lebensraum. Schließlich sind Delphine freilebende Tiere und gehören ins Meer. Unsere erfahrenen Guides wissen außerdem, wo die Delphine mit großer Wahrscheinlichkeit anzutreffen sind.

Halbtagsexkursion mit dem Motorboot Euro 58 – Softdrinks und Früchte sind inbegriffen.

Parque Nacional Barra Honda 

Der ungefähr 23 km² große Nationalpark Barra Honda beherbergt einen tropischen Trockenwald und ist für eines der größten Höhlen-Systeme in Costa Rica bekannt.  Die insgesamt 42 Karsthöhlen sind in den vergangenen 70 Millionen Jahren aufgrund vieler Erosionen entstanden. Sie wurden bereits vor 2000 Jahren von Vorfahren der indianischen Bevölkerung genutzt und Anfang der 1970er Jahre wieder entdeckt. Die Reisezeit vom Hotel bis zum Park beträgt ungefähr 1,5 Stunden.

Halbtagesausflug Euro 35

Krokodil-Tour mit Nationalpark Palo Verde

Der 138 km lange Río Tempisque fließt von den Guanacaste Kordilleren bis zum Palo Verde Nationalpark und mündet schließlich in den Golf von Nicoya. Machen Sie eine Tagesreise mit dem Boot, begleitet von einem einheimischen Führer und beobachten Sie Krokodile, Vögel und viele andere exotische Tiere. Die Reisezeit zum Fluss beträgt ungefähr 2 Stunden

Tagestour Euro 55

Wasserfälle der Umgebung und Kaffeetour

Des Weiteren können wir Sie mit auf einen Ausflug nach Santa Elena auf circa 1.000 Meter Höhe nehmen. Baden Sie unter dem Wasserfall, oder machen Sie eine Führung auf einer Kaffeeplantage bei einem Öko-Kaffeebauern. Demnach gibt es hier eine richtig gute Tasse Kaffee und costa-ricanische Leckereien.

Anschließend folgt eine Besichtigung der nahegelegenen Wasserfälle mit Bademöglichkeit.

Die Meeresschildkröten am Strand Buena Vista

Zu Fuß erkunden Sie die Naturschätze, die das Hotel Paraíso del Cocodrilo umgeben. Dazu gehören die Mangroven, mit einer vielfältigen Tierwelt, ebenso wie die Schutz- und Aufzuchtstation für Meeresschildkröten an der nahen Bucht Buena Vista.

Halbtagestour Euro 15

Santa Cruz und die Indios von Guaitil 

Eine Fahrt nach Guaitil, das Zentrum keramischer Kunst der Choro-tega-Indianer. In einfachen, lehmgemauerten Öfen werden die mit geometrischen Mustern versehenen dickbauchigen Vasen, Krüge und Töpfe im präkolumbianischen Stil von indianischen Familien gebrannt. Besuchen Sie auf dem Rückweg außerdem Santa Cruz, das sich selbst als »Folklorehauptstadt« des Landes bezeichnet. Die das ganze Jahr über gepflegte Musiktradition erreicht ihren Höhepunkt Mitte Januar, wenn alte Tänze aufgeführt werden und Kostümierte durch die Straßen ziehen.

Tagestour Euro 35